[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Thema anzeigen - Sommerliche Rezepte alle können mitmachen • Wohlbeleibt

Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

MjammMjamm

Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Wuchtbrumme » Freitag, 7. Juni 2013, 7.19

Italienischer Nudelsalat:
Olivenöl
1 Glas schwarze entsteinte Oliven(wer mag,sonst weg lassen)
1 Päckchen Datteltomaten oder Cocktailtomaten
200-300gr Salami
200 gr würzigen Käse am Stück(ich nehme Bergkäse)
1 Zwiebel
Pfeffer/Salz
wer mag 1 Teelöffel Pesto
200-250gr Nudeln

Nudeln in Salzwasser gar kochen.Nebenbei in eine "große" Schüssel 4-5 Eßlöffel Olivenöl und wer mag 1Teelöffel Pesto geben.
Zwiebel schälen und klein würfeln,in die Schüssel geben.
Datteltomaten halbieren,Oliven halbieren dazu geben.
Wenn die Nudeln gar sind abgießen und auskühlen lassen.
Salami und Käse würfeln,dazu geben.
Zum Schluss die Nudeln unterrühren,mit Salz und Pfeffer abschmecken,je nach dem noch mal mit Olivenöl nachdosieren.
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Pellkartoffeln mit selbstgemachten Kräuterquark dazu Grillspieße

Wer möchte kauft fertige Grillspieße,ich mach die gerne selber,aus gewürfeltem(großgewürfelt) Schweinefleisch,Zwiebeln,geräuchter Bauch(Gerländer geräuchter Bauch) in kleine Scheiben.Das ganze würze ich mit Salz,Pfeffer,Paprika einen Hauch.Oder man nimmt Rindersteaks und grillt die ;)

Pellkartoffeln kochen.

Kräuterquark;
Je nach dem wieviele Personen mit essen,so cirka 250 gr Speisequark pro 2-3 Personen.
Gefrorene 8Kräuter,Zwiebel würfeln,frischen Bund Schnittlauch,100ml Sahne cirka.
Salzen,ein Hauch Pfeffer,alles verrühren,fertig.
*******************************************************************************************************************
Schichtsalat zum Grillfest

1Glas Karotten geraspelt
1Glas Sellerie geraspelt
1Dose Mais
1Dose Ananas
4-6 Eier
2 kleine Lauchstangen
1 Apfel
200 gr Kochschinken
etwas Schnittlauch
1Naturjoghurt
200ml Sahne
3-4 Eßlöffel Mayo
Salz und Pfeffer

4-6 Eier hart kochen
Lauch waschen,Lauch in Ringe schneiden.
Eine große Schüssel nehmen und die Zutaten nach und nach darin schichten.
Die Hälfte des Lauchs in die Schüssel geben,dann Mais darauf schichten,dann Karotten,Sellerie,
Ananas.
Apfel entkernen,schälen und in Stücke schneiden.Kochschinken würfeln,gekochte Eier in viertel,alles nach und nach schichten.Restlichen Lauch oben drauf.
Soße:
Joghurt,Sahne,Mayo,Salz,Pfeffer verrühren und über den Schichtsalat geben,mit geschnittenen Schnittlauch dekorieren.Fertig
********************************************************************************************************************
Schwäbischer Kartoffelsalat:
"Salatkartoffeln" putzen mit Schale kochen(ohne salz)

100ml Brühe (in heißen Wasser Brühwürfel auflösen)
Tafelessig,Öl,Senf,Salz,Pfeffer,Prise Zucker,Zwiebel
Schnittlauch zur Deko.

Aufgelöste Brühe erstmal 50ml mit einem halben Teelöffel Senf in einer großen Schüssel verrühren.
Brise Salz,prise Pfeffer,Prise Zucker,2 Eßlöffel Essig,1Eßlöffel Öl.
Halbe Zwiebel wer möchte,würfeln,in die Schüssel geben.
Gekochte Kartoffeln abgießen,abkühlen lassen,geht schneller,wenn man sie 2 mal in kaltes Wasser gibt.
Kartoffeln schälen und in dünnere Scheiben in die Schüssel geben.
Sollte zu wenig Dressing sein,vorsichtig Brühe und minimal Essig nachgeben.Die Kartoffeln sollen "nicht" schwimmen!!!Ziehen lassen(15minuten)Zum Schluß abschmecken,wer will nach würzen.Schnittlauch schneiden und obendrüber streuen.
Wuchtbrumme
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013, 10.36

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Javiera » Freitag, 7. Juni 2013, 14.10

Ganz einfacher Tomaten-Feta Salat

4x große Tomaten
1x rote Zwiebel
1x Schafskäse (echten Feta, erkennt man daran das er zerbröselt, also Achtung :mrgreen:)
etwas Olivenöl

Alles klein hacken und in eine Schüssel geben, Feta drüber krümeln, einen Schwubb Olivenöl hinzu und fertig ist der Salat. Ich LIEBE ihn, aber ich esse so gern Feta, ich würd den Klops auch roh essen lach*
Benutzeravatar
Javiera
Sahnetorte
 
Beiträge: 1154
Registriert: Freitag, 1. Juni 2012, 10.42
Wohnort: Hamburg

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Gemellus » Freitag, 7. Juni 2013, 18.07

Noch einfacher: Kenia- Salat

zwei Dosen rote Bohnen
zwei Dosen Ananas in Stücken

eine Marianade ( Essig, Öl, Salz, Pfeffer, kleingehackte Zwiebel) machen und alles vermischen - fertich!
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Stardust » Freitag, 7. Juni 2013, 20.29

Tortellini Salat...


ganz normal kochen den Spaß ich nehm immer die großen... meistens mit Pilz oder Tomate Mozzarellafüllung... ja die kocht man ganz normal...

dann kann man allerhand Gemüse dazu geben, eigentlich alles was einem so in den Sinn kommt, muss ja nicht italienisch sein...

Ich nehm immer Frühlingszwiebel, Mais, Tomate, Oliven, Mozzarella...

so die Marinade ist aus Wasser, bissi Mayo, bissi Tomatenmark, Senf (entweder mittelscharf oder süß... bei letzterem dann den Zucker weg lassen) Essig, Pfeffer, Zucker, Salz und Kräutern (da kann man auch so gut wie alles rein machen)

dann alles vermengen, min 3 Stunden so ziehen lassen und noch mal nachschmecken... der kommt immer super an beim Grillen.
Der Liebe zu begegnen, ohne sie zu suchen, ist der einzige Weg sie zu finden
Benutzeravatar
Stardust
Bacon
 
Beiträge: 871
Registriert: Montag, 16. Januar 2012, 21.37
Wohnort: Bayern

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Wuchtbrumme » Samstag, 8. Juni 2013, 5.32

Thunfischalat mal anders ;)

Tomaten,Zwiebeln,Paprika klein würfeln
einen kleinen Schuss Essig,Prise Salz und Pfeffer
dann den Thunfissch dazu und alles vermengen
Fertig
******************************************************************************************************************
Ratatoui mit Reis

Reis
1Zuchchini
1Aubergine
1Paprika
1Zwiebel
Olivenöl
Stückige Tomaten(man kann auch ganze Dosentomaten nehmen)
Kräuter der Provence
wer mag eine Knoblauchzehe
eine prise Zucker
Salz und Pfeffer
1Tasse Wasser

Reis mit Salzwasser in einem Topf kochen.

Zuchchini und Aubergine in 1cm dicke Scheiben schneiden,Paprika in große Würfel,Zwiebel in Ringe schneiden.Alles in einer großen Pfanne in viel Olivenöl anbraten,Salz und Pfeffer dran.
Knoblauch dazu geben,Kräuter der Provence dazu,dann die stückigen Tomaten dazu giessen.
Aufkochen lassen,eine Tasse Wasser und ne Prise zucker dazu,fertig.

Wenn der Reis gar ist,Reis auf den Teller anrichten und Ratatoui darüber geben.
Wuchtbrumme
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013, 10.36

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Wuchtbrumme » Sonntag, 23. Juni 2013, 7.21



Mittelgroße bis große Tomaten waschen und oben eine Art Deckel abschneiden.
Mit einem Löffel die Tomaten aushöhlen(ggg wie beim Kürbis) :mrgreen:
Das Innerei der Tomate in eine Schüssel geben,Thunfisch aus der Dose dazu,dann Cremefresh,Pfeffer Salz und gut durchrühren.Diese Creme wieder in die ausgehöhlten Tomaten füllen.
Bon apetitt
Wuchtbrumme
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013, 10.36

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Kurvenfan » Sonntag, 23. Juni 2013, 10.40

Süße Lasagne

Nachspeise mit Suchtgefahr

Zutaten für 8 Portionen:
200g Löffelbiskuits
800ml süße Sahne
500g Mascarpone
600g Natur-Joghurt
4EL Zucker
2 Pck. Vanillezucker
1 kg Rote Grütze
1 Tafel Schokolade (weiße) (100 g)

Eine Auflaufform mit den Löffelbiskuits auslegen. Die Sahne steif schlagen. Mascarpone, Joghurt, Zucker und Vanillezucker miteinander verrühren und die geschlagene Sahne unterheben. Die Masse auf den Biskuits verteilen und leicht glatt streichen. Die Grütze darauf streichen und zum Schluss die Schokolade reiben und darüber streuen.

Einige Stunden, bzw. über Nacht, kalt stellen, die Masse muss fest werden.
Arbeitszeit: ca. 20 Min.

Ist mit Sicherheit keine kalorienarme Kost aber hatte ich gestern auf einer Feier und das war super lecker. Kann man auch mit anderem Obst machen. Wenn man z.B. das ungesüßte TK-Obst nimmt, dann ist es auch net ganz so süß.
Kurvenfan
 

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Wuchtbrumme » Sonntag, 23. Juni 2013, 11.08

jamiiiiiiiiiiiii :P lecker
Das muß ich mal ausprobieren,meine Kids lieben sowas auch
die können das essen,ohne zuzunehmen beide sind schlank ;)
Wuchtbrumme
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013, 10.36

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon Wuchtbrumme » Freitag, 19. Juli 2013, 11.38

mein Italienischer Nudelsalat
Bild
Wuchtbrumme
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Donnerstag, 30. Mai 2013, 10.36

Re: Sommerliche Rezepte alle können mitmachen

Beitragvon BigAndBeautiful » Mittwoch, 12. August 2015, 12.39

Ich hab heute Zuchini-Möhrchen-Kartoffelküchlein gemacht. Quasi wie nen Kartoffelpuffer und dazu noch geraspelten Käse rein,Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Majoran und Ei und Mehl. Das war sehr lecker und total leicht. Dazu hatten wir Sour Creme und Kräuterquark. Kann ich nur empfehlen. Schmecken auch kalt, habs schon getestet :D
Benutzeravatar
BigAndBeautiful
Baconburger mit Bacon, Bacon und Speck - kross
 
Beiträge: 627
Registriert: Montag, 30. Januar 2012, 20.27
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Kulinarisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste