Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

MjammMjamm

Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Mathilda » Sonntag, 19. Juni 2016, 10.06

Liebe Mitforisten, dem einen oder anderen dürfte das plötzliche Verschwinden von gerade neu geposteten Fotos oder Avatarbildern aufgefallen sein. Das liegt daran, dass die ehrenamtlichen Betreiber dieses Forums persönlich und privat ihren Kopf dafür hinhalten müssen, wenn beispielsweise Urheberrechtsverstöße begangen werden. Diejenigen Personen, die solche geklauten Bilder verwenden, sind allerdings vorrangig in jedem Fall auch dran und müssen jederzeit damit rechnen, juristisch belangt zu werden von dem oder der Inhaber/In der Rechte.

An sämtliche Mitforisten, natürlich vorrangig die Ehrlichen und Authentischen, an dieser Stelle der Appell: Glaubt nicht alles im Internet, bleibt wachsam und vorsichtig, und habt stets im Hinterkopf, dass sich trotz gewissenhaftester Prüfungen und Bemühungen unsererseits auch Trolle hier tummeln können. Das kann schon ein professionell betriebenes kommerzielles Angebot kaum verhindern; wir ehrenamtlich in unserer Freizeit engagierten Laien sind dem erst Recht nicht gewachsen.

Unsere Politik ist:

- Bilderklau geht gar nicht. Wer geklaute Bilder als eigene Bilder ausgibt, ist hier unerwünscht und muss mit juristischen Konsequenzen rechnen. Wir werden bei Kenntnis von Bilderdiebstählen die Rechteinhaber aktiv informieren, und Strafverfolgungsbehörden und Gerichten jede Hilfestellung leisten - auch aus dem Ausland.

- Identitätsdiebstahl geht gar nicht. Wer Bilder oder Daten angibt als die Eigenen und damit so tut, als sei diese Person hinter dem Account zu erreichen, ist hier unerwünscht. Auch hier werden wir die Juristen bei jeglicher Ahndung unterstützen.

- Trolling/ Fakes: Wenn sich hier der 88 Jährige Bauarbeiter als 20 Jährige Feedee ausgibt, können wir dies in der Regel nicht verhindern. Wenn sich der Familienvater als Single anpreist, oder die professionelle Sexarbeiterin als suchende Feedee, kommen wir in einen Bereich von Lügengeschichten, in die wir als Ehrenamtliche uns nicht einmischen können. Daher obiger Appell an die eigene Vernunft und Verantwortung der Foristen. Leute verarschen ist für sich betrachtet noch nicht strafbar. Wer mit allzu unlogischen Beiträgen auffällt und/oder die ehrlichen Foristen aufzumischen oder zu veralbern versucht, muss allerdings damit rechnen, dass -je nach Schwere des Verstoßes und je nach Offensichtlichkeit- von der süffisant-sarkastischen Kommentierung bis hin zur Sperrung ebenfalls Maßnahmen ergriffen werden. Meldungen über Verdachtsfälle bitte per PN an Mathilda.

- Stalking/ Belästigung: Nein heißt nein. Wenn eine Userin oder ein User sich PN oder Emails verbeten hat, ist dies bitte zu respektieren. Belästigungen, Bedrohungen usw. sind zu unterlassen. Zuwiederhandlungen können bis zur 100% Sperre führen. Unsere Userinnen und User sind kein Freiwild. Meldungen bitte per PN an Mathilda.

Wenn der letzte Kronleuchter verschandelt, die letzte Lavalampe erstarrt ist, werdet Ihr feststellen, dass man mit Energiesparfunzeln nicht anständig Licht machen kann.
Für mich bitte keine lebenden Körper im Essen.
Benutzeravatar
Mathilda
Superwoman
 
Beiträge: 2064
Registriert: Dienstag, 17. Januar 2012, 19.38

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Gemellus » Sonntag, 31. Juli 2016, 17.43

Liebe Mathilda,
eine Frage: Wie merke ich es, ob ich ein Bild klaue? Ich meine jetzt Avatarbilder, nicht Fotos, auf denen ich mich für jemanden anderen ausgebe.
Könntet ihr da noch Tipps geben ?

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Mathilda » Sonntag, 7. August 2016, 17.25

Jedes Bild, dass du weder selbst gemacht, noch vom Rechteinhaber zur Veröffentlichung bzw Nutzung erworben hast, ist potenziell geklaut bzw ein potenzieller Urheberrechtsverstoss. Uns ging es hier aber speziell um Leute, die sich als xy ausgeben bzw die Fotos von Models usw als ihre eigenen ausgeben
Wenn der letzte Kronleuchter verschandelt, die letzte Lavalampe erstarrt ist, werdet Ihr feststellen, dass man mit Energiesparfunzeln nicht anständig Licht machen kann.
Für mich bitte keine lebenden Körper im Essen.
Benutzeravatar
Mathilda
Superwoman
 
Beiträge: 2064
Registriert: Dienstag, 17. Januar 2012, 19.38

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Gemellus » Sonntag, 7. August 2016, 18.20

Danke, Mathilda.

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Akufly » Samstag, 15. Oktober 2016, 20.37

Wie währe es mit nem Echtheitscheck.Ick meine wer nix zu verberegen hat kann den doch machen.Oder.
Akufly
Smartie
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch, 21. September 2016, 17.02

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Dickerchen30 » Sonntag, 16. Oktober 2016, 19.06

Akufly hat geschrieben:Wie währe es mit nem Echtheitscheck.Ick meine wer nix zu verberegen hat kann den doch machen.Oder.


Hätte ich nix dagegen.. ich bin ja auch einigen aus dem Adminteam persönlich und real bekannt
Die wesentliche Voraussetzung für Dein Glück ist die Bereitschaft, der zu sein, der Du bist. (Erasmus v. Rotterdam)
Diskutiere nie mit Idioten, sie bringen Dich auf Ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung.
Wenn Gott gewollt hätte, dass alle schlank sind, hätte er dann die Sinnlichkeit erfunden??
Ein Sofa ohne Mops ist möglich, aber langweilig :-)
Benutzeravatar
Dickerchen30
Bacon
 
Beiträge: 830
Registriert: Samstag, 28. Januar 2012, 17.26
Wohnort: Osthessen

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Blockierer » Dienstag, 18. Oktober 2016, 16.04

Ich bin so echt, echter geht,s gar nicht. ;)

Na, ok, in anderen Foren schickt man ein Gesichtsbild mit einem Code an den Administrator und dann kriegt man das Echtheitszeichen.
Wähle deine Nymphe, befahl Aphrodite augenzwinkernd. Dann lachte sie laut: "Hihihi, Du möchtest die fette Dicke?" Ertappt! Ich brummelte mit roten Ohren: "Genau die."
Benutzeravatar
Blockierer
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 369
Registriert: Samstag, 10. November 2012, 7.16
Wohnort: Franken

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Mathilda » Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19.25

Das trifft noch immer keine Aussage über die Absichten, den Familienstand, den Beziehungsstatus usw.
Wenn der letzte Kronleuchter verschandelt, die letzte Lavalampe erstarrt ist, werdet Ihr feststellen, dass man mit Energiesparfunzeln nicht anständig Licht machen kann.
Für mich bitte keine lebenden Körper im Essen.
Benutzeravatar
Mathilda
Superwoman
 
Beiträge: 2064
Registriert: Dienstag, 17. Januar 2012, 19.38

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon robiH » Mittwoch, 19. Oktober 2016, 19.43

Man ist also, wenn man seine Absicht "will ficken" diplomatisch verschleiert, ein fake?

Man ist also, wenn man seinen beziehungsstatus kunstvoll mit "es ist kompliziert" verschleiert, ein fake?
Benutzeravatar
robiH
Bacon
 
Beiträge: 789
Registriert: Mittwoch, 25. Januar 2012, 22.41
Wohnort: Frankfurt

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Gemellus » Freitag, 21. Oktober 2016, 14.53

Akufly hat geschrieben:Wie währe es mit nem Echtheitscheck.Ick meine wer nix zu verberegen hat kann den doch machen.Oder.


Ich hätte etwas dagegen. Datenschutz.

Wer rumtrollt oder nicht gewünschte PN verschickt, kann doch jederzeit aus dem Forum fliegen, oder?

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Bilderklau, Identitätsdiebstahl, Fake, ...

Beitragvon Nana de Saint Phalle » Freitag, 21. Oktober 2016, 22.18

Mathilda hat geschrieben:Das trifft noch immer keine Aussage über die Absichten, den Familienstand, den Beziehungsstatus usw.

.....na und genau deshalb hatte ich mich jetzt schon dolle gefreut zum "Echtheitscheck" geladen zu werden.....
Son ganz intimes, persönliches Interview über meine sex. Vorlieben, Intimschmuck, bevorzugte Stellungen, Essverhalten, politische Verortung, religiöse Bekenntnisse und nicht zuletzt meine frühkindlichen Traumata....usw.usw. :mrgreen:

Ich spüre jetzt schon die freudige Erregung der Admins über das Event, wenn wir inner langen Reihe zum jährlichen Check-up bei ihnen auflaufen... Bild Bild
Die Einsicht eines Menschen verleiht ihre Flügel keinem anderen.
Khalil Gibran
Nana de Saint Phalle
Shredder
 
Beiträge: 118
Registriert: Samstag, 30. Juli 2016, 13.14
Wohnort: NRW


Zurück zu Kulinarisches

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste