Taillenumfang

Hier darf gechattet, gewitzelt, gelabert werden.

Taillenumfang

Beitragvon Gunnde » Montag, 13. März 2017, 16.55

Hallo,
da habe ich (finde Frauen mit viel Taillenumfang sehr sexy) in einer Gesundheitsseite eigenartige Werte gefunden:
bei Frauen (dieser Wert wurde mehrfach angezweifelt) ist der Taillenumfang über 88cm und bei Männern über 102cm ein erhöhtes Risiko.
Wenn die Verteilung Taille zu Hüfte berechnet wird ist:
Frauen unter 0,8, Männer unter 0,9 Normalverhältnis
0,8 bis 0,84, Männer 0,9 bis 0,99 "verbreiterte" Taille
über 0,85, Männer über 1,0 "apfelförmiges" Übergewicht
Mein Taillenumfang ist aktuell 104cm bei 180cm und 85kg, was schon "erhöhtes Risiko" bedeuten würde.
Was meint die "Damenwelt" hier zu dem Wert "unter 0,88"?

Grüße

Gunnde ;)
Gunnde
DÖNER
 
Beiträge: 96
Registriert: Dienstag, 10. März 2015, 8.55

Re: Taillenumfang

Beitragvon Gemellus » Dienstag, 14. März 2017, 13.25

Gunnde hat geschrieben:Hallo,
da habe ich (finde Frauen mit viel Taillenumfang sehr sexy) in einer Gesundheitsseite eigenartige Werte gefunden:
bei Frauen (dieser Wert wurde mehrfach angezweifelt) ist der Taillenumfang über 88cm und bei Männern über 102cm ein erhöhtes Risiko.
Wenn die Verteilung Taille zu Hüfte berechnet wird ist:
Frauen unter 0,8, Männer unter 0,9 Normalverhältnis

Was meint die "Damenwelt" hier zu dem Wert "unter 0,88"?

;)


Ich finde es komisch , dass bei den "88cm" die Größe nicht berücksichtigt wird, ist doch ein Unterschied, ob ich ein 1,50 cm oder 1,80 cm- Mädel bin, oder?
Also bei mir ist es so: 88 cm - neeee, meine Werte liegen weit über 100 ABER...und jetzt kommt das aber: Ich bin eine Birne und mein Verhältnis Taille/ Hüfte liegt wirklich bei 0.8. Gesund oder nicht gesund, das ist die Frage?
Ich habe gelesen, dass das "Birnen- Fett" weniger hormonaktiv ist als das "Apfelfett".
Doch eigentlich glaube ich nicht daran, dass wir Menschen in Zahlen und Formeln wirklich messbar sind.

Ein anderes Beispiel: Ich habe Schuhgröße 42 und das ist für eine Frau ziemlich viel. ( also mit dem Durchschnitt verglichen) . Dennoch machen meine Füße, was sie sollen, nämlich mich tragen und keiner hat mir bisher empfohlen, ich solle mir doch die Zehen amputieren lassen - denn so ein unnormaler Wert geht gar nicht oder ist ungesund oder sonst was.

Solange dein Bauch tut, was er soll, nämlich Nahrung verdauen etc, sind doch auch hip-to-waist- Relationen und Umfänge von 102 cm Normen, die halt nicht passen.

liebe Grüße Gemellus
Verstehst du , was ich sagen möchte.
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1740
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Taillenumfang

Beitragvon Gunnde » Dienstag, 14. März 2017, 18.10

Hallo Gemellus,

grundsätzlich bin ich mit dem was Du „meinst“ absolut bei Dir.

Die 104 cm Taillenumfang die ich habe sollen ja ein erhöhtes Herzinfarkt Risiko bedeuten…..

Natürlich müsste um das mit dem Taillenumfang irgendwie ernst nehmen zu können, mindestens die Körpergröße mit eingehen.

Liebe Grüße

Gunnde :)
Gunnde
DÖNER
 
Beiträge: 96
Registriert: Dienstag, 10. März 2015, 8.55

Re: Taillenumfang

Beitragvon ALEXWIRDFETT » Donnerstag, 12. Oktober 2017, 19.16

Hallo erstenmal ,ich heiße Alex und bin männlich :D und habe 99 zu 96 = 1,03 , also Apfel . Welches Obst sieht denn am schönsten aus ? ;)
Benutzeravatar
ALEXWIRDFETT
Prinzenrolle
 
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag, 4. Juni 2017, 21.25
Wohnort: Köln


Zurück zu Plauderchannel und off topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste