[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Thema anzeigen - Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit • Wohlbeleibt

Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Es darf gemeckert werden!

Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon wohlbeleibt » Montag, 16. März 2015, 17.55

Verschoben aus einem Thread im Vorstellungsbereich. --Pronto.

Hallo FAKE!!!
wohlbeleibt
Ü-Ei
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag, 25. September 2014, 11.30

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Dickerchen30 » Montag, 16. März 2015, 19.22

Die wesentliche Voraussetzung für Dein Glück ist die Bereitschaft, der zu sein, der Du bist. (Erasmus v. Rotterdam)
Diskutiere nie mit Idioten, sie bringen Dich auf Ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung.
Wenn Gott gewollt hätte, dass alle schlank sind, hätte er dann die Sinnlichkeit erfunden??
Ein Sofa ohne Mops ist möglich, aber langweilig :-)
Benutzeravatar
Dickerchen30
Bacon
 
Beiträge: 831
Registriert: Samstag, 28. Januar 2012, 17.26
Wohnort: Osthessen

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Appel21 » Montag, 16. März 2015, 20.09

ich würd sagen, dafür das die 'Fakes' nur einmal was schreiben und dann schon seit wochen nicht mehr, was willst du noch für einen beweis Dickerchen30?
Appel21
M&M Crunchy
 
Beiträge: 20
Registriert: Dienstag, 26. Juni 2012, 22.39

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Prontopronto » Montag, 16. März 2015, 22.05

Wie wir nicht müde werden zu betonen, gibt es in diesem Forum nur zwei adäquate Kanäle, um einen Fakeverdacht zu äußern: 1.) Die Meldung über den Meldeknopf und 2.) Private Nachrichten, am besten an einen Moderator oder Admin.

Fakeverdächtigungen ohne einen Versuch der Argumentation gehen schon mal gleich gar nicht, darum Gelbe Karte, Benutzer "wohlbeleibt"!

Und, Appel21, was die Frequenz von Beiträgen mit der Fakequalität eines Benutzers zu tun haben sollte, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Es gibt Leute, die haben hier überhaupt noch nie was geschrieben und sind dennoch kein Fake. Wenn Du mir das erklären möchtest, bitte per PN und nicht öffentlich!


Noch mal der Aufruf an alle: Wenn Jhr findet, daß jemand ein Fake sei, sprecht ihn selbst an! Wenn das nichts fruchtet, wendet Euch an uns! Wir kümmern uns. Öffentlich "Fake!" zu brüllen ist ganz, ganz schlechter Stil.
Und sie erhoben die Hände zum leckerbereiteten Mahle.
Benutzeravatar
Prontopronto
Eisbombe
 
Beiträge: 1688
Registriert: Dienstag, 10. Januar 2012, 19.34
Wohnort: Berlin

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Dickerchen30 » Montag, 16. März 2015, 22.22

Danke Pronto, Du sprichst mir voll aus der Seele.
Die wesentliche Voraussetzung für Dein Glück ist die Bereitschaft, der zu sein, der Du bist. (Erasmus v. Rotterdam)
Diskutiere nie mit Idioten, sie bringen Dich auf Ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung.
Wenn Gott gewollt hätte, dass alle schlank sind, hätte er dann die Sinnlichkeit erfunden??
Ein Sofa ohne Mops ist möglich, aber langweilig :-)
Benutzeravatar
Dickerchen30
Bacon
 
Beiträge: 831
Registriert: Samstag, 28. Januar 2012, 17.26
Wohnort: Osthessen

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon wohlbeleibt » Dienstag, 17. März 2015, 8.10

Ihr könnt mich hier ruhig wieder löschen, diese "FAKE-Userin" ist ein Mann, welche sich nur für die Zunahme meiner Tochter interessiert.
wohlbeleibt
Ü-Ei
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag, 25. September 2014, 11.30

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Dickerchen30 » Dienstag, 17. März 2015, 11.41

Die wesentliche Voraussetzung für Dein Glück ist die Bereitschaft, der zu sein, der Du bist. (Erasmus v. Rotterdam)
Diskutiere nie mit Idioten, sie bringen Dich auf Ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung.
Wenn Gott gewollt hätte, dass alle schlank sind, hätte er dann die Sinnlichkeit erfunden??
Ein Sofa ohne Mops ist möglich, aber langweilig :-)
Benutzeravatar
Dickerchen30
Bacon
 
Beiträge: 831
Registriert: Samstag, 28. Januar 2012, 17.26
Wohnort: Osthessen

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Kurvenfan » Dienstag, 17. März 2015, 17.18

Wurden hier denn schon Beiträge gelöscht oder zensiert, da sonst so ein Ausspruch wie im Eingangspost ja keinen Sinn macht, oder? Wenn ja würde ich das bitte kennzeichnen. :)
Kurvenfan
 

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Dickerchen30 » Dienstag, 17. März 2015, 19.22

Dieser Thread wurde von einem Vorstellungsthread abgespalten , dort kam es zu dem Posting von oben.
Die wesentliche Voraussetzung für Dein Glück ist die Bereitschaft, der zu sein, der Du bist. (Erasmus v. Rotterdam)
Diskutiere nie mit Idioten, sie bringen Dich auf Ihr Niveau und schlagen Dich dort mit ihrer Erfahrung.
Wenn Gott gewollt hätte, dass alle schlank sind, hätte er dann die Sinnlichkeit erfunden??
Ein Sofa ohne Mops ist möglich, aber langweilig :-)
Benutzeravatar
Dickerchen30
Bacon
 
Beiträge: 831
Registriert: Samstag, 28. Januar 2012, 17.26
Wohnort: Osthessen

Re: Fakeverdächtigungen und der beste Umgang damit

Beitragvon Prontopronto » Dienstag, 17. März 2015, 20.16

@ wohlbeleibt:

Kann ja sogar sein, daß der betreffende User ein Fake ist. Aber erstens sind Fakes hier nicht verboten, denn wir können eh nicht kontrollieren, wer hier was ist -- theoretisch kann man hier also behaupten, was man will, solange man die Netikette, die Forumsregeln und die Regeln des allgemeinen Anstandes beachtet.

Wer glaubt, daß ein anderer User diese Richtlinien verletzt, kann sich über den Meldeknopf oder per PN an die Moderation wenden, dazu ist die da. Wir kümmern uns dann, und zwar so, daß jeder sein Gesicht behält -- auch der Melder, falls er sich vertan haben sollte. Daß ein solcher Verdacht öffentlich geäußert wird -- womöglich auch noch ohne Argumente oder Beweise --, möchten wir hier nicht. Du bist ja noch neu hier und wußtest das nicht. Laß es aber bitte künftig sein!

Niemand hier muß im übrigen persönliche Nachrichten an sich lesen oder beantworten; man kann sie auch einfach löschen. Es gibt sogar die Möglichkeit, einzelne User zu ignorieren, dann hört man nie wieder was von ihnen. Wer sich von einem andern User per PN belästigt fühlt, sollte sich auf jeden Fall auch an uns wenden, am besten mit einem Zitat, denn wir vermeiden es eigentlich, private Nachrichten anderer User zu lesen -- die sollen ja, wie der Name schon sagt, privat sein.


@ Kurvenfan:

Dickerchen30 hat recht. Jch hatte nur vergessen, das im Erstbeitrag anzugeben, und hab' da jetzt nachgeholt. Sorry wegen der Verwirrung!
Und sie erhoben die Hände zum leckerbereiteten Mahle.
Benutzeravatar
Prontopronto
Eisbombe
 
Beiträge: 1688
Registriert: Dienstag, 10. Januar 2012, 19.34
Wohnort: Berlin


Zurück zu Meckerecke (Motz, Moser, Schimpf!)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste