Hallo

Howdy, Newby – stell Dich vor!

Hallo

Beitragvon Fetti79 » Donnerstag, 7. September 2017, 13.13

Möchte mich nur kurz vorstellen, weil ich neu hier bin. Zeit meines Lebens wollte ich immer nur dick sein, habe mich aber nie getraut, meine Phantasien in die Tat umzusetzen. Dieses Verdrängen war nicht gut für mein seelisches Gleichgewicht und heute mit 38 Jahren lerne ich, endlich mich nicht an anderen zu orientieren, sondern zu sein, wie ich sein will.

Ich bin 1,83 m groß und wiege derzeit 109 kg. Anfang des Jahres stand ich noch bei 93 kg.

Würde gerne bis 130/ 140 kg zunehmen - wie erklärt ihr Freunden oder Bekannten eure Gewichtszunahme? Will meine Vorliebe ja nicht jedem mitteilen?
Fetti79
Smartie
 
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch, 2. August 2017, 8.07

Re: Hallo

Beitragvon Schwabbelbauch » Donnerstag, 7. September 2017, 15.43

Hallo^^

Dann ein herzlichen willkommen von mir im unseren Forum^^
Um gleich mal deine Frage zu beantworten.
Bei mir ist und war das zum Glück immer relativ einfach.
Ich war schon immer dick gewesen und das hat sich bis heute nicht geändert^^
Schwabbelbauch
Butterkeks
 
Beiträge: 57
Registriert: Freitag, 11. Januar 2013, 20.20

Re: Hallo

Beitragvon ILOVEEMBIG » Freitag, 8. September 2017, 21.56

Ich würds auf stress schieben oder sagen es ist krankheitsbedingt!
ILOVEEMBIG
Hello Kitty-Ü-Ei
 
Beiträge: 35
Registriert: Donnerstag, 29. September 2016, 2.26

Re: Hallo

Beitragvon Dumpling » Sonntag, 10. September 2017, 11.34

Hallo und herzlich Willkommen! Ich würde mich nicht in die Situation bringen lassen, mich wegen meines Gewichts "erklären" zu müssen. Es ist deine Sache und du bist niemandem deswegen eine Antwort schuldig. :)

LG

Dumpling
"Ein gutes Stück Fleisch hat immer einen Fettrand."
Benutzeravatar
Dumpling
Bacon
 
Beiträge: 736
Registriert: Donnerstag, 23. Februar 2012, 22.13

Re: Hallo

Beitragvon Toflocke » Dienstag, 17. Oktober 2017, 18.22

Ich finde Offenheit bringt am meisten. Sowohl meine Frau als auch ich haben in den letzten Jahren ordentlich zugelegt. Vor allem Sie ist richtig fett geworden. Da kannst du nichts vertuschen, außerdem sieht das Umfeld , was wir verputzen. Wir stehen offen dazu, Schluß mit Diäten,Maßhalten und Einschränkungen und sagen das ganz offen. Manchmal gibt es dann eine leichte Diskussion ( Gesundheit ) , das war es dann aber und jeder hats begriffen. Letztens sagte eine Freundin - leicht mollig, immer im Kampf mit den Pfunden - das sie uns beneidet und überlegt, auch alle schlanken Vorsätze über Bord zu werfen.
Toflocke
M&M mit Erdnuss
 
Beiträge: 16
Registriert: Mittwoch, 11. November 2015, 8.20

Re: Hallo

Beitragvon bbw lover » Freitag, 20. Oktober 2017, 10.12

Bei meiner Frau ist es genauso.
Sie ist 1,58 klein und vor 8 Jahren wog sie noch 65 Kg.
Dann setzte sie hier und da ein Fettpölsterchen an und mir gefiel das sehr gut. Das sagte ich ihr auch immer und immer wieder.
Mittlerweile bringt sie 94 Kg auf die Waage, hat eine absolut geile, frauliche Figur.
Das Fett ist gleichmäßig über ihren Körper verteilt, d.h. sie hat einen tollen, leicht hängenden Bauch viel dickere Titten als früher, einen schön fetten und breiten Prachtarsch und auch viel breitere Schenkel.
Ich sag ihr nach wie vor immer wieder wie geil mich ihr Anblick macht und wie toll sie sich anfühlt.
Von Diät ist keine Rede mehr und sie nascht mittlerweile mehr denn je.
So nimmt sie zwar nicht mehr so schnell wie vor ein paar Jahren zu, dafür aber kontinuierlich zwischen 3 und 5 Kg pro Jahr zu.
Und das ohne jegliches schlechtes Gewissen.
bbw lover
Butterkeks
 
Beiträge: 57
Registriert: Donnerstag, 9. Juni 2016, 7.24
Wohnort: in einer Stadt zwischen Köln und Düsseldorf

Re: Hallo

Beitragvon sebastian82 » Freitag, 27. Oktober 2017, 19.41

Ihr seid auf jeden Fall zu beneiden. Ich hatte zwar schon mehrmals füllige Freundinnen (wenn auch momentan gar keine), aber nie eine, die bewusst zunehmen wollte. Ich glaube, das würde mich wesentlich mehr anmachen als das absolute Gewicht.
sebastian82
Ü-Ei
 
Beiträge: 28
Registriert: Donnerstag, 10. November 2016, 19.20

Re: Hallo

Beitragvon Blockierer » Samstag, 28. Oktober 2017, 9.43

Herzlich willkommen hier!
Ich kann mich den Vorschreibern anschließen, man braucht keine Erklärung abgeben, warum man ein paar Kilos mehr hat.
Wähle deine Nymphe, befahl Aphrodite augenzwinkernd. Dann lachte sie laut: "Hihihi, Du möchtest die fette Dicke?" Ertappt! Ich brummelte mit roten Ohren: "Genau die."
Benutzeravatar
Blockierer
Ei aus Freilandhaltung, Biofutter
 
Beiträge: 335
Registriert: Samstag, 10. November 2012, 7.16
Wohnort: Franken


Zurück zu Vorstellungschannel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron