Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Jhr habt gute Erfahrungen gemacht, was euer Gewicht angeht? Oder eher nicht? Jedenfalls seid Jhr hier richtig!

Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon Blockierer » Sonntag, 9. Oktober 2016, 14.40

Was wären für euch geeignete Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG ?
Symbole, um zu zeigen, dass man im weitesten Sinne irgendwie mit einem "anderen Schönheitsideal" sympathisiert. So wie auch Lesben und Schwule ihre Symbole haben ..... Oder der Fisch bei den abendländischen Gläubigen.
Also, nichts Kompliziertes. ;)
Wähle deine Nymphe, befahl Aphrodite augenzwinkernd. Dann lachte sie laut: "Hihihi, Du möchtest die fette Dicke?" Ertappt! Ich brummelte mit roten Ohren: "Genau die."
Benutzeravatar
Blockierer
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 370
Registriert: Samstag, 10. November 2012, 7.16
Wohnort: Franken

Re: Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon Dumpling » Sonntag, 9. Oktober 2016, 19.54

Gute Frage...das, was ich alles damit assoziiere, lässt sich schlecht darstellen. Aber im Sinne eines Logos -falls ich Dich richtig verstanden habe- könnte man "XL" nehmen und einen Strich des X wie ein Häkchen formen, also quasi demonstrieren, dass man das "richtig" findet. Nur eine spontane Idee, andere hier sind da sicher kreativer.
"Ein gutes Stück Fleisch hat immer einen Fettrand."
Benutzeravatar
Dumpling
Bacon
 
Beiträge: 744
Registriert: Donnerstag, 23. Februar 2012, 22.13

Re: Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon Ms_Patmore » Dienstag, 11. Oktober 2016, 2.43

Die hellblaue Schleife ist das Symbol für den Internationalen Anti-Diät-Tag.
"Dick sein ist keine physiologische Eigenschaft – das ist eine Weltanschauung."
Kurt Tucholsky (1920): "Priester und Detektiv", in: "Die Weltbühne"
Benutzeravatar
Ms_Patmore
Muffin
 
Beiträge: 104
Registriert: Freitag, 29. Januar 2016, 10.22

Re: Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon Gemellus » Freitag, 14. Oktober 2016, 18.08

Dumpling hat geschrieben:Aber im Sinne eines Logos -falls ich Dich richtig verstanden habe- könnte man "XL" nehmen und einen Strich des X wie ein Häkchen formen, also quasi demonstrieren, dass man das "richtig" findet.

finde ich gut und würde sogar mit "XXL" funktionieren.... :)
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon fs_69_mailme » Dienstag, 18. Oktober 2016, 16.32

Hallo ihr Lieben!

Darüber habe ich tatsächlich vorgestern, nachdem ich dieses Forum (wieder-)entdeckt hatte nachgedacht.Wir bräuchten sehr einfache Zeichen, die man quasi auch "in the closet" verwenden könnte, Geheimzeichen quasi.

Die X(XXXXX)L-Idee und die Farbe hellblau finde ich schon mal gut. Allerdings würde ich mir wünschen, dass man noch seine entsprechende Neigung (FFA bei sich selbst oder anderen/Feeder/Feedee/Gainer/weder noch) einbringen könnte.

Bei diesen Tüchercodes der LGBT-Szene ist ja auch immer wichtig, an welcher Seite das Tuch getragen wird. Vielleicht ginge das bei uns auch.

Hab' mich so vom "Beobachtungsposten" schon häufiger gefragt, wer wohl so alles aktiv auf seine Körperform steht oder sie sogar "formt". :D

Fette Grüße,

fs
Fette Grüße!

fs
Benutzeravatar
fs_69_mailme
Hello Kitty-Ü-Ei
 
Beiträge: 36
Registriert: Dienstag, 3. März 2015, 10.10

Re: Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon osminduck » Montag, 31. Oktober 2016, 9.58

War mal wieder in Wien, das inspiriert: Wie wäre es mit einem button (oder so) von der Venus von Willersdorf? Eine prägnanteren aber zugleich auch diskret tragfähigeren Hinweis kann man sich kaum denken.
osminduck
Prinzenrolle
 
Beiträge: 74
Registriert: Sonntag, 28. Dezember 2014, 18.03

Re: Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon Ms_Patmore » Montag, 31. Oktober 2016, 21.16

osminduck hat geschrieben:War mal wieder in Wien, das inspiriert: Wie wäre es mit einem button (oder so) von der Venus von Willersdorf? Eine prägnanteren aber zugleich auch diskret tragfähigeren Hinweis kann man sich kaum denken.


Keine Frage, die Skulptur ist neckisch, aber sie wäre mir in ihrer Wirkung zu sexuell. Darüber hinaus ähnelt die Darstellung ihrer Brüste der Eichel des männlichen Gliedes, was mir dann doch eine zu offensive Einladung für die Herrenwelt wäre. Natürlich kann ich nur spekulieren, aber ich vermute, dass hier bei der Zweideutigkeit Absicht im Spiel war ;) Wenn ich auf Kultur-Tour bin, mag so ein Button funktionieren, verspielt am Rucksack auch, aber im Alltag kann ich mir das nicht vorstellen.
"Dick sein ist keine physiologische Eigenschaft – das ist eine Weltanschauung."
Kurt Tucholsky (1920): "Priester und Detektiv", in: "Die Weltbühne"
Benutzeravatar
Ms_Patmore
Muffin
 
Beiträge: 104
Registriert: Freitag, 29. Januar 2016, 10.22

Re: Symbole für Size Acceptance / FA/BBW / WG

Beitragvon Blockierer » Dienstag, 1. November 2016, 11.56

Ich sehe das auch so wie Ms_Patmore. Bei einem einschlägigen Treffen die V.v.W. als Button zu tragen wäre eine coole Idee. Die Idee gefällt mir. :D
Ich dachte bei dem Symbol mehr an etwas einfaches, so wie Freimaurer den Zirkel und das Winkelmaß haben, oder Christen den Fisch. :D oder die bekannte Automarke den Stern.
Übrigens das XXL gibt es in der Werbung inzwischen für fast alle Produkte; zB XXL-Schnitzel, XXL-Rabatte, usw. ;)
Wähle deine Nymphe, befahl Aphrodite augenzwinkernd. Dann lachte sie laut: "Hihihi, Du möchtest die fette Dicke?" Ertappt! Ich brummelte mit roten Ohren: "Genau die."
Benutzeravatar
Blockierer
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 370
Registriert: Samstag, 10. November 2012, 7.16
Wohnort: Franken


Zurück zu Akzeptanz / Toleranz — dickes Selbstvertrauen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste