THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Jhr habt gute Erfahrungen gemacht, was euer Gewicht angeht? Oder eher nicht? Jedenfalls seid Jhr hier richtig!

Re: THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Beitragvon Nana de Saint Phalle » Freitag, 23. September 2016, 18.31

Auch ich bin grosser Fan dieses Projektes!!!!
Warmherzig, subtil, auf Augenhöhe, humorvoll....usw.usw*schwärm*
Und viele der Portraits, vorallem die Paarfotos gehen weit über die professionelle Abbildung hinaus...sie "erzählen" eine Geschichte in der Phantasie des Betrachters.

Ziemlich selten und ein echtes Juwel in dieser Branche!
Die Einsicht eines Menschen verleiht ihre Flügel keinem anderen.
Khalil Gibran
Nana de Saint Phalle
Shredder
 
Beiträge: 118
Registriert: Samstag, 30. Juli 2016, 13.14
Wohnort: NRW

Re: THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Beitragvon Gemellus » Mittwoch, 7. Juni 2017, 16.57

Hier der spanische Künstler Antonio Páramo, der sich als Body Positive Illustrator bezeichnet:

http://www.antonioparamo.com/index.html
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Beitragvon Dumpling » Mittwoch, 7. Juni 2017, 20.51

Gemellus hat geschrieben:Hier der spanische Künstler Antonio Páramo, der sich als Body Positive Illustrator bezeichnet:

http://www.antonioparamo.com/index.html


Ein tolles Projekt, sogar mit Cellulite und Dehnungsstreifen! Ich finde das wirklich schön, denn auch das gehört dazu und wird ja leider gerne retuschiert bzw. nicht mitgezeichnet :)
"Ein gutes Stück Fleisch hat immer einen Fettrand."
Benutzeravatar
Dumpling
Bacon
 
Beiträge: 744
Registriert: Donnerstag, 23. Februar 2012, 22.13

Re: THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Beitragvon Nana de Saint Phalle » Freitag, 9. Juni 2017, 12.51

Aber was hat das mit diesem Thread zu tun...???

" The Adipositivity Project" ist ein eigenständiges Projekt der Fotografin Substantia Jones
und
hat weder inhaltlich noch formal Gemeinsamkeiten mit der Arbeit Antonio Páramo....

....außer natürlich die Darstellung (auch) dicker Menschen :roll:
Die Einsicht eines Menschen verleiht ihre Flügel keinem anderen.
Khalil Gibran
Nana de Saint Phalle
Shredder
 
Beiträge: 118
Registriert: Samstag, 30. Juli 2016, 13.14
Wohnort: NRW

Re: THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Beitragvon Dumpling » Freitag, 9. Juni 2017, 14.04

Nana de Saint Phalle hat geschrieben:Aber was hat das mit diesem Thread zu tun...???

" The Adipositivity Project" ist ein eigenständiges Projekt der Fotografin Substantia Jones
und
hat weder inhaltlich noch formal Gemeinsamkeiten mit der Arbeit Antonio Páramo....

....außer natürlich die Darstellung (auch) dicker Menschen :roll:


Da hast Du recht, liebe Nana de Saint Phalle, aber wenn wir hier so streng sind, sollten wir auch alle Feeding-Gesuche aus "Das pralle Leben" zu den "Dicke(n) Freundschaften" verschieben... ;)
"Ein gutes Stück Fleisch hat immer einen Fettrand."
Benutzeravatar
Dumpling
Bacon
 
Beiträge: 744
Registriert: Donnerstag, 23. Februar 2012, 22.13

Re: THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Beitragvon Nana de Saint Phalle » Freitag, 9. Juni 2017, 18.22

Und auch Du hast Recht, Dumpling! :)

Aber es ging mir garnicht um Recht haben oder um formale Klugsch.....
sondern darum, dass ich nicht verstehe warum die Arbeit von Antonio Paramo hier mit "reingequetscht" wird...
Das wird weder seiner Arbeit gerecht noch gibt es einen Zusammenhang zum Thread-Thema.
Und wie ich schon mal schrieb, bin ich GROSSER Fan von Substantia Jones!!

Vielleicht muß ja seit Neuestem im Forum Platz gespart werden
und ich habs nicht mitbekommen..? :roll:

Ist aber auch müßig, weil was passiert ist, ist passiert. *schulterzuck
Et iss wie et iss......und ich hätt einfach die Finger stillhalten sollen..
Die Einsicht eines Menschen verleiht ihre Flügel keinem anderen.
Khalil Gibran
Nana de Saint Phalle
Shredder
 
Beiträge: 118
Registriert: Samstag, 30. Juli 2016, 13.14
Wohnort: NRW

Re: THE ADIPOSITIVITY PROJECT

Beitragvon Gemellus » Donnerstag, 15. Juni 2017, 16.00

Entschuldigung- ich wollte echt nur Platz sparen und keinen neuen thread eröffnen, bei dem es auch um Bilder geht, - aber wenn dir der Anblick gar zuwider ist, Nana, dann bitte die Mods dieses Forums, den thread zu teilen, damit wir alle wieder ruhig schlafen können.

Gruß Die Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Vorherige

Zurück zu Akzeptanz / Toleranz — dickes Selbstvertrauen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste