[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Thema anzeigen - Wer arbeitet wird dick? • Wohlbeleibt

Wer arbeitet wird dick?

Du möchtest abnehmen?
Hier kannst Du Dich darüber austauschen!

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon Pik Sibbe » Mittwoch, 7. August 2013, 21.16

Hallo Kurvenfan! 105 kg - ist das denn ein bei Deiner Größe nicht völlig normales Gewicht? Ich bin auch mal einen Halbmarathon gelaufen, und wog damals 74kg bei 172cm. Mein BMI war also ähnlich wie Deiner jetzt. Gut, durch die Vorbereitung nahm ich etwas ab, vorher waren es ca. 77 kg. Aber Du wirst allein schon durch das Training selbst in Form kommen, ohne dass Du jetzt großartig abspecken müßtest. Es kann sein, dass sich Dein Gewicht durch die relativ intensive Sportart des Langstreckenlaufens etwas reduziert. Möglicherweise baust Du aber in gleichem Maße Muskelmasse auf, wie Du an Fett verlierst, ohne dass sich das Gewicht insgesamt verändert. Du wärest also auch bei gleichem Gewicht dann besser in Form.

Und noch was: ich glaube, eine reduzierte Nahrungsaufnahme verträgt sich nicht allzu gut mit einem anstrengenden Lauftraining. Vor allem, wenn ich sehe, wieviel Kalorien ein normaler Marathonläufer zu sich nimmt und auch zu sich nehmen muß, um nicht vom Fleisch zu fallen.

LG Pik Sibbe
Benutzeravatar
Pik Sibbe
Baconburger mit Bacon, Bacon und Speck - kross
 
Beiträge: 635
Registriert: Montag, 5. März 2012, 0.39

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon Gemellus » Donnerstag, 8. August 2013, 18.47

Knabbern

http://www.menshealth.de/food/diaet-abn ... 5480.htm#1
schau mal hier nach kalorienärmeren Alternativen.

Ich mag Wasabierbsen. Schön scharf, knusprig und irgendwie kriege ich keine Tüte davon runter.

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon Allegro1300 » Samstag, 31. Mai 2014, 15.15

Eine Garage ohne British-Leyland-Oldtimer ist zwar möglich, aber völlig sinnlos.
Benutzeravatar
Allegro1300
Bacon
 
Beiträge: 762
Registriert: Dienstag, 4. Dezember 2012, 12.13
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon Allerleirauh » Samstag, 31. Mai 2014, 20.17

q.e.d.

Kaum haben sich meine Lebensumstände verbessert, habe ich innert zweier Monate bei gleichbleibender körperlicher Ertüchtigung und weiterhin 1200 kcal/d ganze 8 kg abgenommen.
Einfach nur weniger Distress. :roll:
Allerleirauh
Buffet beim Mongolen
 
Beiträge: 609
Registriert: Mittwoch, 28. August 2013, 22.28

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon Simsi » Mittwoch, 12. November 2014, 20.06

Also ich nehme eher ab beim arbeiten.
Seitdem ich arbeite, habe ich einen viel strukturierteren Tag, so fällt es mir viel leichter regelmäßig und gesund zu essen.
Nur das 'naschen' ist halt gefährlich, das sollte man sich abgewöhnen bzw. erst gar nicht damit anfangen.

Ist vielleicht einfach Typ-Sache, bzw. wie man damit umgeht.

LG
Simsi
Benutzeravatar
Simsi
Ü-Ei
 
Beiträge: 34
Registriert: Donnerstag, 6. November 2014, 14.01
Wohnort: Gelsenkirchen

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon barbara.brum » Freitag, 21. November 2014, 1.54

Hallo,
ich habe in den letzten 6 Monaten ca 15 Kg abgenommen und zwar habe ich einfach viel weniger Kohlenhydrate gegessen (auf Getreide komplett verzichtet) und habe mehr Eiweiß gegessen.
Damit nimmst du nicht nur ab sondern lebst auch noch gesund!
barbara.brum
Smartie
 
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag, 18. November 2014, 21.01

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon Heinz » Freitag, 21. November 2014, 16.26

Geh mal in einen größeren Suoermarkt, da findest du sogar vorportionierte Möhrenstücke und ich bin ein großer Fam von abgepacktem Salat. Vielleicht nciht super gesund, hält sich aber ein paar Tage und ist dann super easy im Handeling. Beim dressing nimm einfach wenig, meist kann man die hälfte einsparen, ohne dass man es wirklich merkt, oder mach eins aus Joghurt selbst.
Benutzeravatar
Heinz
Smartie
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag, 20. November 2014, 17.46

Re: Wer arbeitet wird dick?

Beitragvon TorstenB » Dienstag, 2. Dezember 2014, 15.06

Das stimmt wohl. Aber es sollte auf den Job ankommen. ich arbeite viel im Sitzen, was in einem Büro ja üblich ist. Dann haben wir 2 Pausen-damit gibt es regelmäßig essen. Mein Zwillingsbruder arbeitet an einer Maschine und muss 8 Stunden stehen. Er ist lange nicht so dick, wie ich. dabei verdrückt er viel größere Mengen an essen.
TorstenB
Smartie
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag, 2. Dezember 2014, 11.47

Vorherige

Zurück zu Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste