[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Thema anzeigen - Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin? • Wohlbeleibt

Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Du möchtest abnehmen?
Hier kannst Du Dich darüber austauschen!

Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Beitragvon Ms_Patmore » Sonntag, 5. Juni 2016, 0.33

"Dick sein ist keine physiologische Eigenschaft – das ist eine Weltanschauung."
Kurt Tucholsky (1920): "Priester und Detektiv", in: "Die Weltbühne"
Benutzeravatar
Ms_Patmore
Muffin
 
Beiträge: 104
Registriert: Freitag, 29. Januar 2016, 10.22

Re: Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Beitragvon Extrembelly » Sonntag, 5. Juni 2016, 10.50

Wenn man ihre Geschichte als das versteht, was sie ist, nämlich ein individueller Lebenslauf, eine sehr persönliche Biographie, dann mag das ganz unterhaltsam sein und bei dem Ein oder Anderen hie und da evtl. einen kleinen "Aha-Effekt" in petto halten.

Man muss sich also davor hüten, das einheitlich über andere Personen zu stülpen.
Genau das passiert aber, sonst ließe sich damit ja kein Geld verdienen ;)
Die Schönheit bestimmt nicht, wen wir lieben. Die Liebe bestimmt, wen wir schön finden.
Benutzeravatar
Extrembelly
Döner Deluxe
 
Beiträge: 264
Registriert: Donnerstag, 25. Juni 2015, 13.43
Wohnort: NRW

Re: Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Beitragvon Gemellus » Sonntag, 5. Juni 2016, 17.44

Sie ist ja noch immer noch dick. Und wenn sie sagt, mit 340 kg wäre ich fast gestorben, mit Ü- 100 kg fühle ich mich gut, ich betone meine Kurven und führe ein schönes Leben, dann hat Frau Jäger alles richtig gemacht.
Dazu sagen, natürlich sind nicht alle Dicken essgestört. Das ist eine Untergruppe. Sie leidet nicht nur unter dem Gewicht, sondern dem Essverhalten: sich vollzuessen, OBWOHL man es überhaupt nicht will, ist weder genießen noch gaining, sondern fühlt sich nur demütigend an, wie fremdgesteuert.

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Beitragvon Loveroffatties » Sonntag, 5. Juni 2016, 18.42

Ich kenne einige Fotos von ihr, wie sie jetzt aussieht... und ich finde, dass sie jetzt, so wie sie aussieht, wunderschön aussieht. Schade, dass sie anscheinend noch weiter abnehmen will ;)
"Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne" (Arabisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Loveroffatties
Bacon
 
Beiträge: 825
Registriert: Sonntag, 29. Januar 2012, 21.26
Wohnort: Bayern

Re: Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Beitragvon Dumpling » Sonntag, 5. Juni 2016, 19.40

Zitat "weiss, was beim Abnehmen wirklich hilft: Schonungslose Ehrlichkeit." suggeriert ja schon, dass alle, die nicht abnehmen, es selbst Schuld sind, weil sie nicht ehrlich zu sich selbst sind. Ich sehe es ähnlich wie Ms. Patmore. Auf mich wirkt es auch beleidigend. Ich habe sie schonmal im Nachtcafé auf SWR oder einer ähnlichen Labershow gesehen und es läuft doch immer ähnlich ab á la "ich habe mich fast totgefressen und wollte es nicht wahrhaben. Wer dick ist und sich gut fühlt, betrügt sich nur selbst". Da ist sie nicht die Erste und leider wohl auch nicht die Letzte, die sich auf diese Art äußert. Nach dem Motto "Seht alle her, liebe Normalos, ich bin geläutert. An alle Fetten: Seid ehrlich zu Euch selbst, dann klappt das schon mit dem Abnehmen." "Geläuterte" Dicke sind manchmal schlimmer als jene, die schon immer dünn waren. Die kommen erst wieder zur Ruhe, wenn der Jojo-Effekt zugeschlagen hat. :twisted:
"Ein gutes Stück Fleisch hat immer einen Fettrand."
Benutzeravatar
Dumpling
Bacon
 
Beiträge: 744
Registriert: Donnerstag, 23. Februar 2012, 22.13

Re: Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Beitragvon Mathilda » Montag, 6. Juni 2016, 9.59

Ich sehe es genauso, Ms Patmore, hätte es nur nicht so gut auf den Punkt formulieren können wie du.
Wenn der letzte Kronleuchter verschandelt, die letzte Lavalampe erstarrt ist, werdet Ihr feststellen, dass man mit Energiesparfunzeln nicht anständig Licht machen kann.
Für mich bitte keine lebenden Körper im Essen.
Benutzeravatar
Mathilda
Superwoman
 
Beiträge: 2064
Registriert: Dienstag, 17. Januar 2012, 19.38

Re: Die Fettlöserin: wirklich eine Schutzpatronin?

Beitragvon tt04 » Mittwoch, 8. Juni 2016, 9.14

Ich kann mit der Selbstbetrugsnummer auch nicht viel anfangen. Das einzige was ich positiv sehe ist, dass sie sich jetzt, obwohl immer noch schön rundlich, wesentlich besser, figurbetonter und besser präsentiert. Mit den Kurven und der selbstbewusst-fiburgetonten Art ein echter Hingucker! Nur schade, dass sie natürlich erst unter Hundert zufrieden sein wird.
Warum nur eine Sahneschnitte, wenn man einen ganze Torte haben kann?
tt04
Riesen-Ü-Ei
 
Beiträge: 45
Registriert: Dienstag, 23. Juli 2013, 14.02
Wohnort: Schduergert


Zurück zu Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron