[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Thema anzeigen - Intervallfasten • Wohlbeleibt

Intervallfasten

Du möchtest abnehmen?
Hier kannst Du Dich darüber austauschen!

Intervallfasten

Beitragvon Gemellus » Donnerstag, 9. April 2015, 18.48

Da es Madame Rosmerta mal angesprochen hatte - Intervallfasten .
In einer Studie scheint es sogar Prädiabetes rückgängig zu machen.
http://news.doccheck.com/de/newsletter/ ... ca9945ee82
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Intervallfasten

Beitragvon Ute398 » Sonntag, 14. Juni 2015, 10.33

Das klingt ja ganz interessant danke an den Artikel werde ich mich gleich mal dran hängen.
Ute398
Smartie
 
Beiträge: 6
Registriert: Freitag, 12. Juni 2015, 14.09

Re: Intervallfasten

Beitragvon Gemellus » Sonntag, 14. Juni 2015, 18.02

https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/ ... en224.html

Hier noch was dazu.
Da die Fastenzeit eben nur so kurz ist , 1 - 2 Tage, kommt man wohl nicht ins Jojo.

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Intervallfasten

Beitragvon Gemellus » Mittwoch, 16. September 2015, 18.29

Gegenanzeige:
ich würde abraten vom Intervallfasten, wenn man die Neigung zur Migräne hat.
Da es doch sehr große Blutzuckerschwankungen verursacht, einen Tag zu essen und einen Tag nicht, kann es zu heftigen Kopfschmerzattacken kommen - aber so was von heftig:
Kopfweh, Erbrechen etc. Es war so schlimm, dass der Notarzt kommen musste.
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: Intervallfasten

Beitragvon Allegro1300 » Samstag, 19. September 2015, 16.53

Den richtigen, säubernden Effekt nach F.X. Mayr habe ich beim Fasten nach einer Woche erlebt. Gemellus hat aber Recht, für Migränepatienten ist das nichts. Einen ausgeprägten Jojo-Effekt habe ich auch nicht feststellen können, wenn man mal davon absieht, daß man ja zuerst den Darm komplett leeren muß, bevor's ans Fasten geht und man dank des geleerten Darmes eben weniger auf die Waage bringt, und später nach erfolgter Füllung wieder etwas mehr.
Ich mach's nicht wegen Gewichtsverlust, mir geht's um das Erreichen eines neuen Geisteszustandes. Ab dem dritten Tage - ähnlich dem Runner's High - gerät man in eine Phase der Euphorie, man fühlt sich leistungsstark, wach und fit, ist kreativer und irgendwie ein anderer Mensch als vorher. Ist schon ne geile Erfahrung :)
Kann daher auch gut nachempfinden, wieso Fasten bei Mönchen auf dem Programmplan steht: man fühlt sich auf positive Weise geerdet, der Geist ist frei vom Gedanken an die nächste Mahlzeit und Dinge wie eben der Glauben haben viel mehr Platz. Kann's nur empfehlen. Aber wer überempfindlich ist, sollte vielleicht erst mal mit seinem Arzt darüber sprechen.
Eine Garage ohne British-Leyland-Oldtimer ist zwar möglich, aber völlig sinnlos.
Benutzeravatar
Allegro1300
Bacon
 
Beiträge: 762
Registriert: Dienstag, 4. Dezember 2012, 12.13
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Intervallfasten

Beitragvon Becky » Donnerstag, 15. Oktober 2015, 13.51

Ich habe auch mal gefastet. War aber vorwiegend nicht zum Abnehmen, sondern um meinen Körper und Geist zu reinigen. Fasten hilft übrigens auch nur beim Abnehmen, wenn man sich danach nicht wieder das Doppelte an Nahrung zuführt. Außerdem erhöht man die Effekte des Fastens, wenn man sich während seiner Fastentage täglich bewegt. Soll kein Hochleistungssport sein. Vielleicht Schwimmen oder eine halbe Stunde Training auf einem Heimtrainer , tut dem Körper gut. Beides klappt auch noch in höheren Gewichtsklassen. Die Bewegung ist wichtig, um das Eiweiß in den Muskeln zu halten und das Ausscheiden von Abbauprodukten zu fördern. Man sollte aber auf seinen Körper hören und aufhören, wenn einem schlecht oder so wird.
Becky
M&M
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch, 7. Oktober 2015, 13.36

Re: Intervallfasten

Beitragvon Dreamie » Mittwoch, 13. April 2016, 14.45

Ich hab eigentlich gehört, dass man sich eher wenig körperlich betätigen sollte während man fastet. Klar nimmt man dadurch zusätzlich ab, aber die Gefahr für Kreislaufbeschwerden ist doch recht hoch.
Ich bin nicht dick, mein Bauch ist nur 3D.
Benutzeravatar
Dreamie
M&M
 
Beiträge: 10
Registriert: Mittwoch, 16. März 2016, 17.34

Re: Intervallfasten

Beitragvon Ms_Patmore » Montag, 18. April 2016, 2.17

Es gibt eine ganze Reihe von Berufen, wo ich sehr hoffe, dass niemand außerhalb des Urlaubs Intervallfasten betreibt, um ehrlich zu sein :?
"Dick sein ist keine physiologische Eigenschaft – das ist eine Weltanschauung."
Kurt Tucholsky (1920): "Priester und Detektiv", in: "Die Weltbühne"
Benutzeravatar
Ms_Patmore
Muffin
 
Beiträge: 104
Registriert: Freitag, 29. Januar 2016, 10.22

Re: Intervallfasten

Beitragvon Pummelhummel » Samstag, 23. April 2016, 10.30

Ich kann mich nur den gegenanzeigen anschließen, ich habe das mal gemacht, also das fasten und konnte mich vor Migräneattacken nicht retten bis ich umgefallen bin und vor Schmerzen heulend am Boden lag..
Eine gesunde Umstellung und nen rohkost Tag mit Bewegung ist besser für die Migräne geplagten...
Ich habe mir gerade heute wieder Nachschub besorgt, Ananas<3 ja voll lecker ^^
Benutzeravatar
Pummelhummel
Gugelhupf
 
Beiträge: 258
Registriert: Mittwoch, 23. September 2015, 15.27
Wohnort: Nähe Hannover


Zurück zu Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste