[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Thema anzeigen - Phais Fettphobie • Wohlbeleibt

Phais Fettphobie

Du möchtest abnehmen?
Hier kannst Du Dich darüber austauschen!

Phais Fettphobie

Beitragvon phai » Freitag, 9. Januar 2015, 21.06

Benutzeravatar
phai
Muffin
 
Beiträge: 114
Registriert: Donnerstag, 6. Februar 2014, 21.21

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon Cyboy » Freitag, 9. Januar 2015, 21.32

Meine Güte, wenn du es nicht lesen kannst Phai, dann lese nicht mehr mit :?:
Diejenigen, die nicht schockiert sind, wenn sie das erste Mal mit Quantenphysik zu tun haben, haben es nicht verstanden
Niels Bohr
Cyboy
Motivationsdöner
 
Beiträge: 123
Registriert: Mittwoch, 7. Mai 2014, 13.50

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon phai » Samstag, 10. Januar 2015, 10.08

Dass es nicht normal ist, jemandem dazu zu raten und ihn zu ermutigen, auf 200kg zuzunehmen!
Das hat mit "mollige Kurven" nix mehr zu tun.
Benutzeravatar
phai
Muffin
 
Beiträge: 114
Registriert: Donnerstag, 6. Februar 2014, 21.21

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon SenselessMaus » Samstag, 10. Januar 2015, 10.37

Die Moral ist immer
die letzte Zuflucht von Leuten,
die die Schönheit nicht begreifen.
Benutzeravatar
SenselessMaus
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag, 31. Januar 2012, 23.05
Wohnort: NRW

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon goodoldjonny » Samstag, 10. Januar 2015, 13.51

Ich gebe da Senseless Maus vollkommen recht.

@phai

dies ist ein Forum für "Wohlbeleibte und deren Verehrer", Wohlbeleibt kann für mich rein theoretisch 1Kilo aber auch 100 Kilo Übergewicht bedeuten.
Wie aus deinen Posts zu lesen ist bis du nicht Wohlbeleibt bzw. (Dein Post bei Modisches) bist du froh das du dünner geworden bist.

Auch bist du laut deinen Posts wohl kaum eine Verehrerin von Wohlbeleibten.

Es gab doch in der Vergangenheit eine Userin die abgenommen hat (Username fällt mir leider nicht ein) und das gut fand, sie hat sich dazu entschlossen sich aus dem Forum zurückzuziehen da Sie unsere Einstellung nicht mehr teilt?!

Meiner Meinung nach solltest du dich auch dazu entschließen, du gehörst meiner Meinung nach in ein Forum "Ich liebe es dünn zu sein" .... oder so ähnlich.
goodoldjonny
Smartie
 
Beiträge: 6
Registriert: Montag, 12. November 2012, 18.01

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon rubens_feeder » Samstag, 10. Januar 2015, 14.04

rubens_feeder
Prinzenrolle
 
Beiträge: 74
Registriert: Dienstag, 19. März 2013, 0.57
Wohnort: USA und Schweiz

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon mely » Dienstag, 13. Januar 2015, 8.09

ich finde es ehrlich gesagt erschreckend in diesen forum lesen zu müssen sowas ist krank, schon mal überlegt das ich hier die leute treffen um sich eben über ihre vorliebe für dicke menchen ausztauschen weil einen sont schon ständig vergegauckelt wird nur schlank ist schön
wenn man dies nicht verstehen kann ollte man entweder nicht in diesen forum sein oder sich zurückhalten, zumindest die wortwahl überlegn
mal ganz davon abgesehen denke ich es gibt so vile vorlieben und solange beide parnter damit einverstanden sind, warum nicht, erlaubt ist was gefällt,
mely
Pick Up mit Schoko
 
Beiträge: 85
Registriert: Freitag, 14. März 2014, 10.35

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon rund » Dienstag, 13. Januar 2015, 17.33

Hallelujah Yeah! :D
Praise the fattened :twisted:
Thin ain't in and fatter don't matter!
A Burger a day keeps the sixpack away!
Lieber zu viel essen als zu wenig zu trinken....
rund
Butterkeks
 
Beiträge: 54
Registriert: Montag, 23. Juli 2012, 13.04

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon phai » Donnerstag, 15. Januar 2015, 19.54

Benutzeravatar
phai
Muffin
 
Beiträge: 114
Registriert: Donnerstag, 6. Februar 2014, 21.21

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon Morski » Donnerstag, 15. Januar 2015, 22.05

Dann sollten sich doch am besten alle Feedees und Gainer und anderweitig davon betroffene Personen ihr fettes krankes Wesen nehmen und sich woanders über ihr "Rauffressen" austauschen...

Phai, Du magst es nicht verstehen und ich kann auch nachvollziehen warum... aber das gibt Dir nicht das Recht andere Menschen als krank zu bezeichnen...
Niemand sucht sich seine Vorliebe aus.
Jeder MEnsch hat ne Meinung zu etwas, aber wenn sich o.G. nicht hier im Feeding- und Weightgainbereich austauschen und offen reden können, wo denn bitte sonst?

LG Morski
Manchmal kommen die wunderbarsten Dinge aus der dunkelsten Ecke.
Morski
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 382
Registriert: Dienstag, 24. Januar 2012, 23.42

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon SenselessMaus » Donnerstag, 15. Januar 2015, 22.41

hallo phai,

das ist nunmal nicht das gleiche. das ist dein blickwinkel, der dich hindert das zu akzeptieren, das wir alle nicht auf den kopf gefallen sind.

und mir gefallen auch fette maenner und frauen, so jetzt sind wir am gleichen punkt wie jedesmal.
du magst deines - ich das meinige.... so what?

und es ist wirklich krank jemanden zu lieben und zu begehren der ü130 kg ist, ja? das ist doch voelliger quatsch.
ich bin mir nicht sicher was dich daran so schockiert.

aber natuerlich bin ich lernwillig, nur leider ist mir zu sagen das ist krank ein wenig zu platt um mich davon zu ueberzeugen das ich falsch liegen koenne.

liebe grueße
Die Moral ist immer
die letzte Zuflucht von Leuten,
die die Schönheit nicht begreifen.
Benutzeravatar
SenselessMaus
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag, 31. Januar 2012, 23.05
Wohnort: NRW

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon rund » Freitag, 16. Januar 2015, 11.30

Ich glaube zu verstehen um was es hier geht.

Dick zu sein kann eine Krankheit sein, wird heute medizinisch auch so angesehen. Heute wird angenommen dass man aus bestimmten nicht selbst kontrollierbaren Gründen dick wird. Umwelt, Nahrungsangebot, Bildung, Suchtverhalten, Soziale Verhältnisse beeinflussen Dicksein. Ich finde es gut dass dem so ist, es hilft all denen Dicken die dick sind es aber nicht sein wollen.
Ich persönlich finde nicht dass ich krank bin, mein IQ ist hoch, ich lebe in einem guten Umfeld und Umwelt. I will dick sein und für mich ist Kevin James nicht ansatzweise dick, er ist etwas pummelig. Ich will das und habe es für mich so gewählt. Für mich ist es fast beleidigend wenn jemand sagt ich sei krank deswegen.

Ist es krank zu wollen dass jemand etwas Ungesundes macht? Das kann man debattieren aber dazu gehört auch in 19 Tagen auf den El Capitan zu klettern ohne Hilfsmittel oder mit dem Schirm von der Klippe zu springen oder Ballet zu machen oder sonstigen Spitzensport zu betreiben. Jeder bejubelt es wenn der Sprinter unter 10 Sekunden braucht um 100m zu rennen… Was für Schäden trägt der davon? Das kümmert niemanden, nein man bejubelt es sogar. Oh er hat gedopt ja dass ist aber unfair… Wir wollen dass der Skirennfahrer etwas Ungesundes für uns macht, wir wollen dass einer zu unserer Belustigung aus 14000m aus einer Kapsel springt, wir wollen dass er etwas Ungesundes macht. Sind wir dann nicht alle genauso krank wie der oder die welche ihren Feedee „trainiert“ das Beste zu geben? Ich will auch mein Bestes geben, einige trainieren für die Lokalmeisterschaft, andere für die Regionalmeisterschaft, wieder andere für die Landesmeisterschaft und dann solche für die Weltmeisterschaft. Gemeinsam haben sie, alle fantasieren von der Weltmeisterschaft aber begnügen sich aus vielen verschiedenen Gründen mit dem Sieg in einer tieferen Liga.
Der Feedee betreibt auch Spitzensport und der Feeder ist sein Trainer genauso wie die Ballet Tanzlehrerin. Wo ist denn nun der Unterschied?
Wenn ich mein Kind seit es 3 ist zum Tennisstar trainiere, x Stunden am Tag, ist das krank, wenn der 3 Jährige dann aber 20 ist und Weltmeister ist, bejubeln wir ihn.

Dieses Forum ist für alle die Leute, die dieselbe Krankheit haben wie ich. Wenn du auf Typen wie Kevin James stehst ist das ja gut, aber es gibt andere die stehen halt auf Rainer Calmund… Who cares?

Meine Meinung.
Thin ain't in and fatter don't matter!
A Burger a day keeps the sixpack away!
Lieber zu viel essen als zu wenig zu trinken....
rund
Butterkeks
 
Beiträge: 54
Registriert: Montag, 23. Juli 2012, 13.04

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon Blockierer » Samstag, 17. Januar 2015, 8.37

Wähle deine Nymphe, befahl Aphrodite augenzwinkernd. Dann lachte sie laut: "Hihihi, Du möchtest die fette Dicke?" Ertappt! Ich brummelte mit roten Ohren: "Genau die."
Benutzeravatar
Blockierer
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 370
Registriert: Samstag, 10. November 2012, 7.16
Wohnort: Franken

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon Loveroffatties » Samstag, 17. Januar 2015, 9.50

"Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne" (Arabisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Loveroffatties
Bacon
 
Beiträge: 825
Registriert: Sonntag, 29. Januar 2012, 21.26
Wohnort: Bayern

Re: Fast am Ziel, aber sehr traurig

Beitragvon SenselessMaus » Samstag, 17. Januar 2015, 21.30

das scheint tatsaechlich sinn zu machen. ich wollte mir eh noch ein paar mehr schubladen kaufen.

:mrgreen:
Die Moral ist immer
die letzte Zuflucht von Leuten,
die die Schönheit nicht begreifen.
Benutzeravatar
SenselessMaus
Döner Deluxe Gold
 
Beiträge: 374
Registriert: Dienstag, 31. Januar 2012, 23.05
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron