[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 379: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4752: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4754: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4755: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4756: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3887)
Thema anzeigen - genuss stat frust • Wohlbeleibt

genuss stat frust

Du möchtest abnehmen?
Hier kannst Du Dich darüber austauschen!

genuss stat frust

Beitragvon sterny » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10.39

hallo ihr lieben,
ich hoffe ich bin im richtigen bereich des forum mit meiner idee wen nicht entschuldigung
und zwar habe ich mir gedacht es wäre vieleicht ganz schön wen diejennigen die abnehmen wollen hier eine kleine rezeptauswahl hätten mit leichten sachen die lecker sind
den wen man abnehmen will muss es ja nicht immer der pure blattsalat sein ^^
ich denke mir eh das ohne genuss dauerhaftes abnehmen nicht machbar ist da sonst der frust zu stark wird

so dann fang ich auch gleich mal an
ich persönlich liebe leichte kürbissuppen
ich mach das immer pi mal daumen
einen hokaidokürbis kochen, das ganze pürieren und nach eigenen geschmack würzen ( ich bevorzuge scharfe gewürze da das einen schönen kontrast zur leichten süße des kürbis gibt)
und wen das ganze püriert noch zu dick ist der gibt etwas wasser ( oder brühe) hinzu, wers sahniger man kann mit etwas milch oder frischkäse einen guten effekt erziehlen

das ist superleker und kommt einen niht wie verzicht vor

lg
sterny
Butterkeks
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag, 23. Januar 2012, 22.00

Re: genuss stat frust

Beitragvon Madam Rosmerta » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 11.20

Oh ja, liebe ich auch!

Oder Pilzpfanne! Pilze nach Wahl schneiden, Zwiebeln und Knoblauch anbraten, vielleicht etwas Zucchini, Pilze mit rein, Sojasauce, fertig.
Viele liebe Grüße von Madam Rosmerta :)
Bild
Madam Rosmerta
Eisbombe
 
Beiträge: 2112
Registriert: Samstag, 7. Januar 2012, 22.00

Re: genuss stat frust

Beitragvon Kurvenfan » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 11.40

Ich hab Weihnachten ein Menü gekocht und mal eine Möhrensuppe probiert.

Also man schneidet Möhren in Scheiben und ein klein wenig Ingwer in Würfel. Brät es im Topf an und gibt einen Esslöffel Zucker dazu zum Kandieren. Danach löscht man es mit Gemüse Fond ab und kocht die Möhren gar. Etwa ein Drittel der Möhren entnimmt man und füllt es in einen Teller oder die Suppentassen. Danach püriert man die restlichen Möhren und den Ingwer und würzt nochmal mit Pfeffer und Salz nach.
Zum Schluss erwärmt man ein wenig Kokusmilch und schlägt diese ein wenig schaumig.
Für die Kokusmilch wird nur ganz wenig gebraucht so wie bei einem Sahnehäubchen und da kann man vielleicht auch Fettarme nehmen.

Zum Schluss die Suppe auf die zuvor entnommen Möhrenstücke, den Schaum oben drauf und ganz leicht mit Curry bestäuben. *mmmh*

Ich fands lecker und für mich war es wirklich mal was anders. :)


Mal ne abschließende Frage:
Je nach Fond müsste das doch auch vegan sein, oder? Ich wollte das evtl. auch mal kochen wenn mein Kumpel kommt und der is Veganer. Aber das müsste doch passen, oder?
Sonst ist ja nur Gemüse drin und Kokusmilch geht auch, oder?
Kurvenfan
 

Re: genuss stat frust

Beitragvon Gemellus » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 13.52

Hallo Kurvenfan,

ja, die Suppe ist vegan. Wenn du außer vegan noch kalorienarm kochen willst, darfst du wirklich nur sehr wenig Kokosmilch verwenden, diese ist ziemlich kalorienreich , 191 kcal auf 100 ml, ( aber hat weniger als Sahne!) außerdem ist sie gesund:
http://www.idealgewicht.com/obst/kokosm ... ensmittel/

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45

Re: genuss stat frust

Beitragvon Kurvenfan » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 16.52

Kurvenfan
 

Re: genuss stat frust

Beitragvon sterny » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 17.43

wichtig ist die gesamtbilanz über den tag also ist auch kokosmilch mal erlaubt wen man in den anderen mahlzeiten dann etwas kalorienärmer isst.
ich esse auch regelmässig meine avocado
zumal wens nur ein dekorativer schaum ist dann ist das ja auch sicher nicht viel, oder?
sterny
Butterkeks
 
Beiträge: 51
Registriert: Montag, 23. Januar 2012, 22.00

Re: genuss stat frust

Beitragvon Madam Rosmerta » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 21.22

Ich will nach den Feiertagen auch abnehmen.
Viele liebe Grüße von Madam Rosmerta :)
Bild
Madam Rosmerta
Eisbombe
 
Beiträge: 2112
Registriert: Samstag, 7. Januar 2012, 22.00

Re: genuss stat frust

Beitragvon Patachon » Donnerstag, 26. Dezember 2013, 21.39

@madam...
*handreich* - ich auch

Kürbissuppe wird feiner mit, wie bei der Möhrensuppe, angebratenen Ingwerwürfelchen.
Ich nehm gern Zwiebeln mit dazu (anbraten und mit durchpürrieren), sie ersetzen nicht nur hier teilweise das Salz, was sich hinsichtlich Wasserbindung im Körper auch günstig auswirkt. Nach Geschmack ganz ganz wenig Knoblauch (nur als Pfiff). Garnieren mit Balsamicocreme, macht optisch nochmal was her und schmeckt.

Insgesamt geht es ohne FdH wohl nie, aber ich stehe auch auf dem Standpunkt, daß Frust früher oder später einen Rückfall erzeugt.
Also lieber regelmäßiger essen und ballaststoffreich und viiiiiel Wasser trinken.

Meine besten Erfahrungen hab ich mit der eingermaßen Trennung von "Kohlehydranten" und Protein gemacht. Also immer gut frühstücken, z. B. mit Johannisbeergeleebrot ;-)
Mittags nach Belieben und abends dann nur Proteine (ich gehöre zu den Carnivoren)
And "one apple a day - keeps the doctor away" - Obst zur Überbrückung des Vormittags wirkt sich auch gut aus.

Schlau reden ;-)
Ich muß auch erstmal wieder anfangen damit...

Benutzeravatar
Patachon
Prinzenrolle
 
Beiträge: 66
Registriert: Mittwoch, 5. September 2012, 7.16

Re: genuss stat frust

Beitragvon Loveroffatties » Freitag, 27. Dezember 2013, 10.10

... genuss statt frust???
"Eine Frau ohne Bauch ist wie ein Himmel ohne Sterne" (Arabisches Sprichwort)
Benutzeravatar
Loveroffatties
Bacon
 
Beiträge: 825
Registriert: Sonntag, 29. Januar 2012, 21.26
Wohnort: Bayern

Re: genuss stat frust

Beitragvon Patachon » Freitag, 27. Dezember 2013, 12.14

*lach*
Thema verfehlt - 6, oder?

Nee im Ernst, ganz ohne "Frust" geht's vielleicht anfänglich net.
Und nicht jedem schmeckt alles...
Der Erfolg bringt dann schon genug Ausgleich.

Benutzeravatar
Patachon
Prinzenrolle
 
Beiträge: 66
Registriert: Mittwoch, 5. September 2012, 7.16

Re: genuss stat frust

Beitragvon Madam Rosmerta » Freitag, 27. Dezember 2013, 14.48

Ich genieße solche Suppen durchaus :P
Viele liebe Grüße von Madam Rosmerta :)
Bild
Madam Rosmerta
Eisbombe
 
Beiträge: 2112
Registriert: Samstag, 7. Januar 2012, 22.00

Re: genuss stat frust

Beitragvon Gemellus » Freitag, 27. Dezember 2013, 16.00

Ich mag würzige Suppen auch,
und Kurvenfan, ich koche sogar recht oft mit Kokosmilch, mache Thai Curry und so....
wie gesagt, sie hat weniger Kalorien als Sahne.
Mein Rezept für Kürbissuppe ist aber nochmals ein anderes:
- 1 Hokkaido- Kürbis
- ca. 0,75 l Gemüsebrühe
und 250 ml Dosenmilch die 4% ige.
Ich ersetze Sahne in Rezepten oft durch 4% ige Dosenmilch. Schmeckt auch cremig, wirklich.
Was ich nicht schaffe, ist Kohlenhydrate wegzulassen. ich esse kein Fleisch - und ohne Reis, Kartoffel, Nudel, Couscous, Bulgur, Hirse etc - was kann ich dann noch essen? Nur gedünstetes Gemüse?

liebe Grüße Gemellus
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fallen kann, der darf nur auf dem Bauch kriechen. Heinz Riesenhuber (Dt. Politiker, * 1935).
Benutzeravatar
Gemellus
Superwoman
 
Beiträge: 1741
Registriert: Freitag, 10. Mai 2013, 17.45


Zurück zu Abnehmen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste